Kindersicherer Haushalt


Ein kindersicherer Haushalt ist unglaublich wichtig und schützt die Gesundheit eures Kindes. Spätestens, wenn euer Schatz beginnt zu Krabbeln, ist es Zeit, den Haushalt kindersicher zu machen.
Fortschritt 0/13
Bitte melde dich an oder registriere dich, um die nachfolgende Checkliste nutzen zu können.
Backofenschutzgitter
Wenn euer Backofen nicht erhöht ist, sondern leicht von kleinen Kinderhänden erreicht werden kann, solltet ihr euch ein Schutzgitter zulegen. Denn auch die Außenseite des Ofens kann ziemlich heiß werden!
Fenster und Türen absichern
Wie oft hat man bedauerlicherweise schon gelesen, dass ein Kind ist aus dem Fenster gefallen oder unbemerkt nach draußen gelaufen ist? Hiermit geht ihr auf Nummer sicher!
Fernseher absichern
Wenn euer Fernseher nicht an der Wand hängt, solltet ihr auch diesen unbedingt absichern. Denn vor allem wenn die Kleinen anfangen zu laufen und alles entdecken wollen, kann das große Gerät schnell mal umfallen.
Herdplattenschutz
Sie wachsen und beginnen sich überall hochzuziehen. Hier können die Finger schnell auf einer heißen Herdplatte landen oder einen Topf herunter ziehen. Ein Schutz hindert eure Schätze daran.
Kinderaugen
Legt euch einfach einmal auf den Boden und schaut euch um. So entdeckt ihr viele tolle "Spielzeuge", die eurem Schatz gefährlich werden könnten.
Putzmittel wegstellen
Achtet darauf alle Putzmittel und giftigen Substanzen außer Reichweite von eurem kleinen Schatz aufzubewahren - am besten ganz weit oben.
Rauchmelder
Sowieso ein absolutes Must Have - nicht nur mit Kindern im Haushalt.
Regale und Kommoden
Kleinkinder und Babys ziehen sich überall hoch. Geht sicher, dass eure Kommoden und Regale wie z.B. Bücherregale an der Wand befestigt sind und so nicht aufs Baby fallen können.
Schrankschlösser
Da man nicht alles, woran unsere Schätze nicht dran kommen sollen, hochstellen kann, sind Schrankschlösser super praktisch. Auch bestens geeignet für z. B. Kühlschränke.
Spitze Ecken
Laufen lernen ist nicht so leicht. Und es kann dazu auch noch ganz schön schmerzvoll und gefährlich sein, wenn euer kleiner Wurm auf spitze Kanten oder Ecken fällt.
Steckdosen absichern
Die kleinen Finger geraten so schnell in die kleinen Steckdosen - sie sehen einfach zu interessant aus! Ihr solltet daher alle Steckdosen im Haushalt absichern.
Treppen versperren
Dass ein Treppensturz für die Kleinen lebensgefährlich sein kann, sollte jedem klar sein. Ein Treppengitter ist also ein absolutes Muss.
Verbandskasten
Auch in einem sicheren Haushalt kann einmal etwas passieren. Es ist daher immer gut, einen vollen Verbandskasten zu Hause zu haben.