Himbeerblättertee

8,29 € 12,99 €

Zum Angebot

Himbeerblättertee für Schwangere

Wie ihr vielleicht in unseren Schwangerschafts-Ratgebern gelesen habt, könnt ihr ab der 34. Schwangerschaftswoche Himbeerblätter-Tee trinken. Mit dem Konsumieren des Tees tut ihr was für eure Gebärmuttermuskeln. Schöne und gleichmäßige Wehen sind das Ziel! Studien belegen, somit verkürzt sich die Zeit der Presswehen. Auch nach der Geburt ist der Tee hervorragend für die Rückbildung geeignet. Nicht-Schwangere trinken ihn, um Menstruations-Beschwerden aus dem Weg zu räumen.

Himbeerblättertee

  • Himbeerblättertee für Schwangere
    • ❤ VON HEBAMMEN EMPFOHLEN: Himbeerblätter Tee wird seit langer Zeit als Naturheilmittel in der traditionellen Frauenheilkunde verwendet
    • BIO ZERTIFIKAT: Der Tee hat echte Bio Qualität, stammt aus der EU und entspricht der DE-ÖKO Verordnung.
    • 100% NATURBELASSEN: Der Tee ist frei von künstlichen Aromen oder Zusatzstoffen, Geschmacksverstärkern oder Farbstoffen. Die Blätter wurden schonend getrocknet und sind absolut naturbelassen.
    • EINSATZ: Hebammen empfehlen den Tee in den letzten Schwangerschaftswochen zu trinken. Auch nichtschwangere Frauen trinken den Tee wegen seiner allgemein bekannten Vorteile.
    • GESCHMACK: Himbeerblätter schmecken zwar nicht nach Himbeeren – man spricht von einem leicht strohig-bitteren Geschmack – wegen seiner Vorteile lohnt es sich aber diesen Tee zu trinken.

Aktiviert einfach den 0,50€ Coupon und spart auf den bereits reduzierten Tee nochmals 50 cent. Per prime, gibt es die Lieferung versandkostenfrei.

Sterne erhält der Tee von den Rezensenten. Er soll sogar recht gut schmecken. Dann deckt euch mal ein 🙂


Juliane

Ich bin Juliane und Mami unserer kleinen Greta. Seit der Schwangerschaft hat sich mein Leben um 180° gedreht - gern begleite ich euch auf dem Weg zum Eltern sein und gebe euch wertvolle Tipps und Ratschläge! Außerdem möchte ich euch beim Sparen helfen, denn Babyspielzeug, Windeln, Klamotten und Co sind teuer genug!


Sony1984

05.11.2017, 12:16

Ich hatte den Tee in der Schwangerschaft gehabt und beim Essen getrunken. Der Geschmack war so gar nicht meins

daheba

05.11.2017, 22:02

Ich finde ihn ok- sonst mit etwas Honig süßen!

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)