der kleine fuchs hört einen mucks

Der kleine Fuchs hört einen Mucks

Das Buch der kleine Fuchs hört einen Mucks hat mich selbst sofort begeistert. Anders als bei dem Buch „wo ist meine Mami“ geht es hierbei nicht um die Eigenschaften der Tiere, sondern um die Tierlaute. Der kleine Fuchs hört ein Geräusch – also einen Mucks – und macht sich auf die Suche. Woher kam der Mucks nur? Hierbei begegnet er vielen verschiedenen Tieren. Diese zeigen ihm, welche Geräusche sie machen. Aber leider klingt keines der Tiere wie der Mucks. Wer kann das nur gewesen sein? Das Buch ist noch dazu unglaublich günstig, ihr erhaltet es für nur 5,99 €. Die Seiten sind dick aus Pappe und daher ziemlich robust. Einfach klasse.

der eine Fuchs hört einen Mucks, das Buch

Altersempfehlung

Ich persönlich würde das Buch ab 1,5 Jahren empfehlen. Zu diesem Zeitpunkt können die Kinder meistens schon viele Tiergeräusche wiedergeben und mit den Bildern in Verbindung bringen. Hier kann es eine Menge Spaß geben.

Das Ende findet meine Tochter gar nicht so interessant, obwohl ich es persönlich am niedlichsten finde. Meine Tochter liebt es, die einzelnen Tiergeräusche laut auszurufen. Besonders der Hahn, der „kikiriki“ macht, hat es ihr angetan.


Carina

Ich bin Carina und habe eine kleine Tochter namens Amilia. Amilia hat mein Leben, seit ihrer Geburt im März 2015, zum Positiven verändert. Ich bin eine Berufsmami und rocke somit Arbeit, Haushalt und Erziehung. Ich begleite euch gerne durch die aufregende Schwangerschaft und dem Leben mit Kind. Gerne gebe ich euch Shoppingtipps und verrate alle kleinen Haushalt-Tipps und Tricks.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)