Kind liest Schnecke und der Buckelwal

Die Schnecke und der Buckelwal

Was waren eure Kinderträume? Wolltet ihr auch immer die große weite Welt entdecken? Kamt ihr euch auch immer so winzig klein auf dieser Welt vor? Dann werdet ihr die Geschichte der kleinen Schnecke lieben!

Eine kleine Schnecke, die die Welt entdecken möchte. Für eine kleine Schnecke um die Welt zu reisen, ist allerdings gar nicht so einfach. Auch ihre Verwandten, die mit ihr zusammen auf einem Felsen leben, sind gar nicht begeistert von dieser Idee. Aber die Schnecke ist einfach voller Abenteuerlust und schreibt mit ihrer Schneckenschriftschnur auf den Felsen eine Nachricht. „Wer nimmt mich mit auf Reise?“ So findet sie ihren neuen Gefährten und guten Freund – den Buckelwal. Auf dem Schwanz des Wals kann die kleine Schnecke nun die riesige Welt entdecken. Man glaubt es kaum, aber so ein Wal kommt ganz schön herum! Die Schnecke lernt unterschiedliche Wetterarten kennen, sie reisen durch Berge und Eiswelten. Pinguine und Robben werden entdeckt. Die Welt ist wunderschön und groß! Doch, ach du schreck – die Welt kann auch gefährlich sein! Bei dem Lärm von Motorbooten verirrt sich der Buckelwal – und liegt auf einmal am Strand! Er steckt fest und kann sich nicht mehr bewegen. Nun ist es an der kleinen Schnecke, seinen Freund den Wal zu retten! Wie sie das wohl schafft? Kann so ein kleines Tier die Rettung sein?

Die Schnecke und der Buckelwal das Buch

Meiner Meinung nach beinhaltet das Buch schon ziemlich viel Text. Der Text ist zwar in niedliche Reime verpackt, dennoch empfinde ich es so, dass unser Kind hier schon gut zuhören sollte. Die Geschichte ist wirklich zuckersüß – aber meiner Meinung nach gar nicht so einfach zu verstehen. Daher empfehle ich das Buch für Kinder ab 3 Jahren. Auch der Hersteller empfiehlt das Bilderbuch für Kinder im Alter von 3 – 6 Jahren. Besonders gut ist, dass das Buch als Pappbilderbuch oder als gebundenes Buch erhältlich ist. Wenn eure Schätze noch nicht ganz so sanft mit den Seiten umgehen ist das Pappbilderbuch perfekt.

Meine Tochter ist selbst ein kleiner Entdecker. Sie liebt es auf jeder Seite zu schauen, was die Welt so  zu bieten hat. Außerdem sucht sie liebend gerne die kleine Schnecke, wo sitzt sie? Was macht sie? Bei dem Reim, in dem die Schnecke sich so klein fühlt, ruft sie außerdem gerne „ich bin auch so klein“.

Kind zeigt auf die Schnecke

Verlag und Autoren

Ich denke, jeder Leser hat irgendwann Lieblingsautoren oder einen Lieblingsverlag. Da stimmt einfach die Chemie. Dies gilt auch für Kinderbücher. Daher ist es kein Wunder, dass die Autoren des tollen Kinderbuches „Die Schnecke und der Buckelwal“ bereits bekannt sind. Welche Bücher einen ähnlichen Stil haben? Wir waren Ärzte für Fabelwesen mit Zogg und die Retter der Lüfte, sind mit der Hexe in dem Buch Für Hund und Katz ist auch noch Platz geflogen oder waren mutig und schlau wie die kleine Maus im Grüffelo. Natürlich gibt es auch bei dem Verlag und den Autoren Bücher, die mir überhaupt nicht gefallen. Und doch kehre ich für die ein oder andere Geschichte immer wieder dahin zurück.

Läden und Preise

Ihr seic neugierig geworden auf die Abenteuer der kleinen Schnecke? Kauft hier direkt das Kinderbuch:

gebundenes Buch für 13,95 € bei Amazon kaufen

Für 9,95€ bei Amazon kaufen

gebundenes Buch für 13,95 € bei Thalia kaufen


Carina

Ich bin Carina und habe eine kleine Tochter namens Amilia. Amilia hat mein Leben, seit ihrer Geburt im März 2015, zum Positiven verändert. Ich bin eine Berufsmami und rocke somit Arbeit, Haushalt und Erziehung. Ich begleite euch gerne durch die aufregende Schwangerschaft und dem Leben mit Kind. Gerne gebe ich euch Shoppingtipps und verrate alle kleinen Haushalt-Tipps und Tricks.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.