heartbeatumusic.eu Logo

Der Herzschlag deines Babys als Song!

Wir als (werdende) Mamas machen uns allerhand Mühe, die schönsten Erinnerungen unserer kleinen Mäuse festzuhalten: Es fängt während der Schwangerschaft mit dem Babybauchgipsen an und hört wohl niemals auf. Wir lassen unserer Kreativität freien Lauf: Von Fotos und Videos bis hin zu Fußabdrücken im Bilderrahmen, Schnullerketten, Zahndosen, uvm. – ihr kennt das alles. Aber diese schöne Erinnerungsidee, die wir euch jetzt vorstellen wollen, kennt ihr sicherlich noch nicht: Musik aus dem Herzschlag eures Babys.

Richtig gehört: Denn heartbeat-music.eu verwandelt den (auf dem Ultraschall zu hörenden) Herzschlag deines Bauchzwergs in ein echtes Lied. Ist das nicht berührend?

Den Herzschlag deines Kindes als Song – so geht’s

Im Grunde ist das ganze sehr einfach – denn den Bärenteil der Arbeit erledigt Heartbeat Music für euch. Ihr müsst lediglich Folgendes tun:

  1. Nimm die Herztöne deines Schatzes auf
    Dazu solltet ihr beim nächsten CTG die Herztöne eures Babys aufnehmen. Am besten macht ihr dies einfach mit eurem Smartphone. Alternativ gibt es auch Ultraschallgeräte, die über die nötigen Audioausgänge verfügen, um mit Hilfe eines Aufnahmeprogramms, Diktiergeräts oder MP3-Players, den Sound aufzunehmen. Fragt dazu am besten euren Frauenarzt. Weitere Infos dazu findet ihr hier.
    Keine Sorge: Vor der Verarbeitung checkt Heartbeat Music für euch kostenlos, ob die Qualität des Sounds ausreichend für eine Musikproduktion ist.
  2. Wähle deinen Song aus
    Sofern die Aufnahme für gut befunden wurde, könnt ihr euch zwischen einer Eigenkompostion, einer Coverversion eures Lienlingssongs oder den Klassikern im Kinderzimmer entscheiden. Der Herzschlag eures Kindes wird dann mit dem ausgewählten Song gemixt.
  3. Entscheide dich für eine „Verpackung“
    Den Song könnt ihr mit einem Teddy-Lautsprecher, in der Heartbeat-Box oder als Download erhalten

Ab wann kann ich Herztöne aufnehmen?

Die Herztöne eures Bauchzwergs können normalerweise ab ca. der 12. Schwangerschaftswoche gehört werden. Jedoch wisst ihr, dass das Wachstum eurer kleinen Würmer immer etwas individuell voranschreitet. Je nach Entwicklungsstand, könnt ihr die Herztöne also auch schon in der 10. Schwangerschaftswoche hören – oder aber erst in der 14.Woche.

Welche Songs eignen sich dafür?

Wenn ihr keinen der Klassiker im Kinderzimmer wählen möchtet, dann könnt ihr euch frei zwischen allen möglichen Liedern entscheiden. Egal, ob das Kennenlernlied von dir und deinem Partner, ein alter Lieblingssong oder ein Lied, das ihr mit etwas Tollem verbindet. Ihr könnt eurer Kreativität freien laufen lassen. Von klassischen Klavierklängen bis zu aktuellen Hits von Ed Sheeran sind euch keine Grenzen gesetzt. Wer es ganz individuell mag, kann sogar eine Eigenskomposition bei Heartbeat Music anfragen:

„Für eine Eigenkomposition, einen Song nur für dich geschrieben, komponieren professionelle Musiker ein Lied, inspiriert von den Herztönen deines kleinen Wunders. Du kannst uns auch deine musikalischen Vorlieben schildern oder uns eine Aufnahme von einer eigenen Melodie, die dir nicht mehr aus dem Kopf geht, schicken. Einfach ins Handy pfeifen oder summen und uns zuschicken. Deiner Kreativität sind da keine Grenzen gesetzt. Die Aufnahme muss nicht perfekt sein. Es genügt uns, wenn wir eine Idee von deinen Vorstellung bekommen. Dein Musikstück wird von professionellen Musikern nach deinen Vorstellungen eingespielt, das ist auch ohne Einsummen möglich. „

Hör mal rein!

So könnte sich der Mix zwischen Herzschlag und Song anhören:

Das ist wirklich mal eine außergewöhnliche und vor allem sehr individuelle Erinnerung, oder?

Dein Song auf dem Teddy-Lautsprecher

Wie bereits erwähnt, könnt ihr euren Song auf verschiedenste Weise erhalten: Entweder als Download, in der Heartbeat-Box (auf einem USB-Stick) oder sogar mit einem Teddy-Lautsprecher. Da wir vor allem von letzterem begeistert sind, wollen wir euch den kleinen Bärchen-Lautsprecher mal etwas näher bringen:

Den Teddy gibt’s in drei verschiedenen Farben: In Lila, Rosa und Grün:

heartbeatmusic.eu Teddy-Lautsprecher

Dank Bluetooth könnt ihr darauf jedoch nicht nur den Herzschlag-Song, sondern auch jedes andere Lied hören. Dafür müsst ihr einfach nur euer Smartphone oder ein anderes bluetoothfähiges Gerät mit dem Teddy verbinden. Wir finden, der Teddy macht sich vor allem im Kinderzimmer doch prima, oder? So könnt ihr eurem kleinen Wurm während des Stillens, während des Kuschelns, des Wickelns oder auch während des Einschlafens seinen ganz persönlichen Song vorspielen.

heartbeatmusic.eu Teddy-Lautsprecher
Eignet sich sogar als Kuschelbär im Bettchen 🙂
heartbeatmusic.eu Teddy-Lautsprecher
Oder für ein bisschen Unterhaltung am Wickeltisch!

heartbeatmusic.eu Teddy-Lautsprecher

Was kostet ein Herzschlag-Song?

Was das Ganze kostet, ist abhängig von der Wahl des Songs sowie der Wahl des Ausgabe-Produktes (Download, Heartbeat-Box oder Teddy).

  • Klassiker im Kinderzimmer
    • als Download für 39,99€
    • Als Box für 59,99€
    • als Teddy für 99,99€
  • Coversong
    • als Download für 139,99€
    • Als Box für 159,99€
    • als Teddy für 199,99€
  • Eigenkomposition
    • als Download für 269,99€
    • Als Box für 289,99€
    • als Teddy für 329,99€

Vor allem letzteres ist natürlich nicht günstig – aber man muss hier auch bedenken, dass in einer Eigenkomposition wirklich sehr sehr viel Arbeit steckt. Außerdem habt ihr dann eine Erinnerung, die einzigartiger wohl nicht sein kann. Denn den eigens für euch komponierten Song gibt es genauso wie den Herzschlag eures Kindes kein zweites Mal. Wer dennoch eher was für den kleinen Geldbeutel sucht, für den bieten sich besonders die „Klassiker im Kinderzimmer“ an. Unsere Favoriten sind ganz klar „Schlaf Kindlein, Schlaf“ und „Twinkle, Twinkle little Star“.

Wenn wir euch jetzt neugierig gemacht haben, dann schaut euch doch einfach mal auf der Seite von heartbeat-music.eu um. Egal, ob für euch selbst oder beispielsweise als Geschenk für euren Partner – wir finden die Idee einfach wahnsinnig toll. Und auch die bisherigen Kunden sind mehr als begeistert, wie man dem Kundenfeedback entnehmen kann!

Gewinnspiel

Übrigens verlosen wir den Teddy-Lautsprecher gerade in unserem Facebook-Gewinnspiel. Egal, ob ihr bereits Mama seid oder der Bauchzwerg sich erst noch auf den Weg machen muss: Macht hier mit!

🎵 🐻 GEWINNSPIEL 🐻🎵 Gewinne einen Teddy-Bluetoothspeaker von Heartbeat Music UG 😲😍 Optional mit Herzschlag-Song deines…

Gepostet von MeinBaby123.de – Spartipps und Gratisartikel am Samstag, 13. Oktober 2018

 


Theresa

Ich bin Theresa, 25 Jahre alt und (noch) kinderlos. Ich bin aber in einer großen, bunten Familie aufgewachsen und liebe Kinder - deswegen macht mir die Arbeit (wenn man das überhaupt so nennen darf ;-)) an und mit MeinBaby123 sehr viel Spaß!


daheba

12.10.2018, 10:22

…was es nicht alles gibt…🤔

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.