Baby Schwimmen


Ein Babyschwimmkurs ist eine tolle Gelegenheit, um regelmäßig mit eurem Baby im Wasser zu Planschen. Schaut euch hier unsere ultimative Packliste dafür an!
Fortschritt 0/11
Bitte melde dich an oder registriere dich, um die nachfolgende Checkliste nutzen zu können.
Duschlotion/Babyöl
Da in dem Wasser (wenn auch nicht viel) doch Chlor enthalten ist, haben wir Haare und Körper unserer Kleinen immer mit einer sanften Baby Duschlotion abgeduscht. Danach ein Öl, damit die Haut nicht angegriffen wird. Ich kann hierfür die Produkte von Weleda empfehlen.
Eure Sachen
Natürlich dürft ihr bei den ganzen Babysachen auch eure eigenen nicht vergessen ;-) Badelatschen, Badehose/Bikini/Badeanzug, Handtuch, Duschschaum, Wechselkleidung, Deo, Creme... das Übliche.
Frische Sachen
Ein frischer Body und Wechselkleidung, wahlweise gleich Schlafkleidung, wenn der Kurs am Abend war. So könnt ihr euer Kind nach dem Baden frisch Anziehen.
Handtuch
Am besten gleich mehrere. Handtuch oder Bademantel eignen sich ideal zum Einwickeln des Babys vor dem Kursbeginn. Nicht selten geht auch mal Pipi in ein Handtuch... deshalb empfehle ich mindestens 2 Handtücher bzw. Bademantel und Handtuch mitzunehmen.
Kuscheldecke
Zum Einkuscheln nach dem Baden im Auto oder Kinderwagen. Denkt an eine Decke, damit das Baby die Wärme nicht verliert.
Milch/Snack
Schwimmen macht nicht nur müde, sondern vor allem auch hungrig. Wenn ihr stillt, denkt an euer Stillzubehör, falls nötig. Wenn ihr ein Flaschenbaby habt, denkt an alles nötige, damit euer Baby nach dem Schwimmen eine Flasche bekommt. Später sind Snacks ideal.
Mützchen
Frisch gebadet? Dann sollte unbedingt eine Mütze dabei sein. Der Kopf kühlt schnell aus. Gerade nach dem Baden, wenn die Haare gegebenenfalls noch feucht sind. Mit einer Mütze haltet ihr euer Kleines schön warm.
Ohrenstäbchen
Um das kleine Öhrchen zu Trocknen, nehmt am besten die Baby-Ohrenstäbchen mit.
Schwimmwindel
Ihr habt die Möglichkeit zwischen Einwegschwimmwindeln oder den praktischen Schwimmwindelhöschen. Wir durften damals nur diese verwenden, weil in den Einwegwindeln zu viel Chemie ist. Außerdem sind sie auch viel besser für die Umwelt!
Waschlappen
Gegebenenfalls nehmt ihr zum Abwaschen einen Waschlappen mit.
Windeln & Feuchttücher
Nach dem Baden braucht ihr natürlich eine frische Windel. Nicht selten wird diese gleich wieder voll gemacht. Wickelzubehör könnt ihr deshalb komplett mitnehmen.