Banner: 7 Tipps bei einer Baby-Erkältung

7 Tipps bei einer Baby-Erkältung

|

Es schnieft und ist rastlos – dein Baby ist erkältet! Bei den Temperaturen kein Wunder. Und zu allem übel nimmt es ja auch alles in den Mund! Aber Kopf hoch, ich erkläre dir, wie du deinem Baby jetzt helfen kannst.

Sind Babys oft erkältet?

Oh ja, leider schon. Du wirst dich daran gewöhnen, dass dein Baby vor allem in den kalten Wintermonaten gefühlt dauererkältet ist. Das Immunsystem der Zwerge muss sich erst aufbauen. Aber sehe es gelassen, du wirst absolute Routine bekommen.

Ist mein Baby erkältet oder hat es Corona?

Wir haben bereits in einem anderen Ratgeber ausführlich über Corona geschrieben, auch über den Einfluss auf Kinder. Hier kannst du auf einen Blick erkennen, ob es sich um eine harmlose Erkältung handelt, oder nicht. Bei Unsicherheit kontaktiert aber auf jeden Fall euren Kinderarzt.

Coronavirus Grippe und Erkältung Unterschiede

Kann sich ein Neugeborenes erkälten?

Ja! Die Symptome zeigen sich aber erst nach einigen Tagen. Vorher wird dein Kind vermutlich unruhig werden und viel schreien.

Kann sich mein Kind über die Muttermilch anstecken?

Du bist aktuell selbst erkältet und hast Angst, dein Kind durch die Muttermilch anzustecken? Das musst du definitiv nicht haben. Denn solltest du erkältet sein, entwickelst du automatisch Antikörper gegen die Erkältung. Diese sind auch in der Muttermilch enthalten. Im Grunde schützt du dein Kind also sogar vor einer Erkältung, wenn du es stillst.

Was tun wenn Baby erkältet ist?

Mama küsst Kind

Ich habe dir hier ein paar hilfreiche Tipps zusammengesucht. Bedenke bitte, dass die Tipps erst bei Babys ab 6 Monaten angewendet werden sollen – abgesehen von der Muttermilch natürlich.

1. Muttermilch verwenden

Ist die Nase deines Babys verstopft, kannst du etwas Muttermilch in die Nasenlöcher tropfen lassen. Das verringert den Schnupfen und kann auch in den Ohren gegen Ohrenschmerzen helfen.

2. Salzwasser-Lösung einsetzen

Ob du sie fertig kaufst, oder einfach sehr viel Salz mit Wasser vermengst – du kannst sie über Ampullen in die Nasenlöcher und / oder Ohren tröpfeln lassen. Denn es hilft sowohl gegen Schnupfen, als auch gegen Ohrenschmerzen.

Angebot
Rhinomer Babysanft, 20X5 ml
  • PZN-05396646
  • 100 ml Einzeldosispipetten

3. Luftfeuchtigkeit erhöhen

Wenn du einen Raumbefeuchter hast, setze ihn ein. Die Luft ist für das Kind jetzt heilsam. Hast du kein Gerät zuhause, hänge in der Nähe deines Babys nasse Tücher auf. Das erhöht auch von ganz allein die Feuchtigkeit in der Luft.

Keine Produkte gefunden.

4. Frische Luft

Frische Luft bei erkältetem Baby

Geh mit deinem Kind spazieren, packe es aber sehr gut ein! Frische Luft ist wichtig. Ist das Wetter nicht spazierfreudig, dann lüfte regelmäßig Zuhause.

5. Zwiebelsäckchen aufhängen

Es klingt merkwürdig, zugegeben. Aber wenn du aufgeschnittene Zwiebeln in einem Säckchen über dem Babybett aufhängst, kann es die Atemwege deines Babys befreien und ihr zwei habt eine ruhige Nacht.

6. Erhöhte Schlafposition

Erhöhe die Kopfposition deines Babys z.B. mit einem Ordner unter dem Bettlaken. Oder rolle ein Handtuch zusammen und leg es im Kopfbereich unter das Laken. Dadurch kann das Sekret in der Nase besser abfließen.

7. Baby warm halten

Baby bei Erkältung warm kuscheln

Und das heißt, zieh ihm etwas mehr an und dann kuschel dein Baby wieder gesund!

Bei Babyerkältung – was ist wichtig?

Baby Spaziergang im Winter

1. Viel trinken

Dein Baby kriegt schwer Luft und will nicht trinken. Mit den Tipps von oben sollte das Trinken wieder leichter gehen. Es ist wichtig, dass dein Baby viel Flüssigkeit zu sich nimmt, damit das Immunsystem auch gut arbeiten kann.

Muttermilch reicht dabei vollkommen aus, sofern du noch stillst. Fencheltee kannst du ab 6 Monaten etwa auch mit anbieten, musst du aber nicht.

2. Spucken kann passieren

Wenn dein Baby gerade getrunken hat und husten muss, kann es passieren, dass die Milch wieder raus kommt. Das kann passieren und ist nicht schlimm. Dann schau einfach, dass du bald erneut wieder Milch anbietest.

3. Keine ätherischen Öle

Bitte verzichte komplett auf ätherische Öle. Die Haut deines Babys ist noch sehr empfindlich und es kann sein, das es allergisch darauf reagiert.

4. Diese Kräuter unbedingt meiden

Thymian, Kampfer, Menthol und Eukalyptus werden bei Erkältungen gerne eingesetzt. Für Kinder wirken sie aber zu intensiv. Bitte nicht verabreichen!

5. Kein Honig!

Ja auch Honig mit Milch ist bei Halsschmerzen beliebt. Babys dürfen Honig aber nicht bekommen, das ist wichtig. Denn es kann giftige Bakterien beinhalten! Honig dürfen erst Kleinkinder ab einem Jahr bekommen.

Wann mit Erkältung Baby zum Arzt?

Baby Fieber Panorama

Sobald dein Kind Fieber bekommt, solltest du mit deiner Arztpraxis telefonieren. Dort wird dir dann gesagt, ob noch weiter abgewartet wird, oder du das Baby mal durchchecken lassen solltest.

Ab 38 Grad handelt es sich bei einem Baby um Fieber. Hohes Fieber beginnt ab 38,5 Grad – bei Neugeborenen solltest du bei hohem Fieber immer mit deinem Arzt sprechen.


Susanne

Hey! Ich heiße Susanne und bin seit 2017 stolze Mama meines kleinen lebhaften Sohnes Sammy. Mit Ratgebern und tollen Tipps werde ich dich durch die Schwangerschaft und die erste Zeit als Mama begleiten.

steffi-

11.10.2021, 04:30

Super Tipps. Muttermilch in der Nase hat bei uns super funktioniert.

Kaddarina

09.10.2021, 07:32

Salzwasser inhalieren hilft bei uns wunder

Kaddarina

17.12.2020, 09:15

Sooo anstrengend, diese schlaflosen Nächte die man dadurch hat…

evafl21

14.12.2020, 10:35

Uns wurde die Salzwasser-Variante auch empfohlen, allerdings fertig gekauft damit es nicht zu salzig ist.

Biber

09.12.2020, 10:04

Das mit den Zwiebelsäckchen werde ich ausprobieren, sobald die erste Schnupfennase oder Husten bevorsteht 👌🏼

Kaddarina

11.11.2020, 08:40

Bis Ende März ist ja meist Dauerschnupfen angesagt 🙈

evafl21

07.11.2020, 21:22

Interessanter Tipp mit der Muttermilch, das wusste ich noch nicht. Danke!

Moehre 111

07.11.2020, 21:17

Super Tipps! Danke!

Kaddarina

06.11.2020, 08:55

Danke schön! Bei uns ist es gerade auch mal wieder soweit…

Gini

04.11.2020, 16:14

Super Tipps und super verständlich geschrieben. Danke dafür 👍🏻

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.