schwangere frau schaut sich babykleidung an

Baby-Größentabellen: Was passt meinem Schatz wann?

Die passende Größe für den kleinen Schatz zu finden ist besonders in der Anfangszeit nicht gerade leicht. Manchmal sieht man auch einfach wirklich süße Sachen und möchte sie dann schon einmal für „später“ kaufen. Aber wann passt mein Schatz in welche Größe? Und welche Größe benötigt mein neu geborenes Kind?

Auch Tanten, Onkel, Patentanten oder Oma und Opa sind manchmal ziemlich ratlos. „Welche Größe trägt der oder die Kleine jetzt eigentlich? Wir haben sooo ein süßes Outfit gesehen. Aber was passt denn nun?“

Wir verschaffen euch einen schnellen Überblick – somit hat das Rätsel raten ein Ende.

Babykleidung für Kinder von 0 – 18 Monaten

Kindesalter Körpergröße (in cm) Kleidergröße
Frühchen bis 38 38
Frühchen 38 – 44 44
0 – 1 Monate 40 – 50 50
1 – 2 Monate 51 – 56 56
2 – 3 Monate 57 – 62 62
4 – 6 Monate 63 – 68 68
7 – 9 Monate 69 – 74 74
10 – 12 Monate 75 – 80 80
13 – 18 Monate 81 – 86 86

Schwanger Frau shoppt Babykleidung Adobe Stockphotos

Wenn ihr euch die Tabelle anschaut, merkt ihr sehr schnell, dass Kinder einige Größen ziemlich lange tragen, und andere Größen wiederum nur sehr kurz. Die Größe 50 wird im Gegensatz meistens zu vielen anderen Größen nur sehr kurz getragen. Von manchen Kindern sogar gar nicht! Schaut einfach auf die Größe, die euer Baby bei der Geburt hat. Es hat bereits bei der Geburt 52 cm? Dann ist die Größe 50 überflüssig. Aber woher weiß ich das vor der Geburt? Viele Mamis werden jetzt lachen – aber das wisst ihr nicht. Niemand kann voraussagen, wie groß euer Baby tatsächlich bei der Geburt ist. Es ist also gar nicht ratsam so viele Babysachen vor der Geburt zu holen. Am besten könnt ihr euch an den letzten Untersuchungen bei dem Frauenarzt orientieren. Dort wird auch auch die derzeitige Größe eures Babys mitgeteilt. Ihr könnt also „erahnen“ ob euer Schatz bei der Geburt eher etwas größer oder kleiner ist.

Tipp: Kauft vorsorglich einige wenige Dinge in Größe 50 und lieber mehr Dinge in der Größe 56. Warum? Mamis merken schnell – reinwachsen geht immer! Es ist nicht so schlimm, wenn die Anziehsachen zu groß sind, es kann immer gekrämpelt und hinein gewachsen werden. Aber was zu klein ist, ist zu klein. Eine sehr gute Mamiphilosophie.

Schuhe und Socken für Kinder von 0 – 24 Monaten

Aber nicht nur die Kleidungsstücke wie Hosen oder Oberteile bringen Eltern, Freunde und Verwandte zum Verzweifeln. Auch Socken und Schuhe sind immer so eine Sache.

Kindesalter Fußlänge (in cm) Schuhgröße
0 – 3  Monate 10 16
3 – 6 Monate 10,5 17
6 – 9 Monate 11 18
9 – 12 Monate 11,5 19
12 – 15 Monate 12,3 20
15 – 18 Monate 13 21
18 – 21 Monate 13,5 22
21 – 24 Monate 14 23

Kurz nach der Geburt sind Schuhe ziemlich überflüssig, dennoch werden Socken gerade an kalten Tagen dringend benötigt. Aber auch hier ist das Problem, welche Größe? Durch die Tabelle könnt ihr euch nun endlich super orientieren. Bei den Schuhen ist es natürlich das Gleiche wie bei der Kleidung – reinwachsen geht immer. Wenn eure kleinen Abenteurer die Schuhe aber jetzt direkt tragen sollen, achtet bitte darauf, dass die Schuhe auch wirklich passen. Hier kann nicht so schön gemogelt oder umgekrempelt werden. Passende Schuhe sind für die Füße der Kinder wichtig, daher sollten die Schuhe eurer Kleinen weder drücken, noch locker sein oder rutschen.

Mützen für Kinder von 0 – 24 Monaten

Hosen und Schuhe sind gekauft. Und was ist mit dem Kopf? Ohne die passende Mütze kann es im Winter sehr kalt werden. Oder im Sommer zu warm. Auch hier soll schließlich vor der Sonne geschützt werden.

Kindesalter   Kopfumfang (in cm)
Frühchen 33 – 35
0 – 2  Monate 35 – 37
3 – 4   Monate 37 – 39
4 – 5   Monate 39 – 41
5 – 6    Monate 41 – 43
6 – 9    Monate 43 – 45
9 – 12   Monate 45 – 47
12 – 18   Monate 47 – 49
18 – 24   Monate 49 – 51

Natürlich könnt ihr den tatsächlichen Kopfumfang eures Schatzes auch ganz einfach selber messen. Dazu einfach ein Maßband einmal rund um den Kopf eures Schatzes legen. Das klappt meistens sogar während des Schlafens. Den Kopfumfang findet ihr auch in dem kleinen Untersuchungsheft. Falls ihr ihn mal vergessen solltet, bei all den Größen die man im Kopf hat, kann das wirklich einmal schnell passieren.

babykleidung an der Wäscheleine

Jedes Kind ist anders

Denkt einfach daran, dass die Tabellen lediglich als Orientierungshilfe gelten. Jedes Kind ist individuell und anders – auch im Wachstum! Meistens treffen die Größen so ziemlich zu, doch natürlich kann es immer Abweichungen geben. Ihr lernt selber ziemlich schnell, was euren Kindern passt. Auch fallen unterschiedliche Marken und Lädchen unterschiedlich groß aus. So kann es z. B. sein, dass euer Kind bei H&M (lediglich als Beispiel) immer eine Größe größer benötigt, als bei anderen Läden. Das ist dann einfach eine Erfahrungssache.

Viele Mamis kaufen Kleidung einfach nur nach Augenmaß, ganz ohne auf die Größe zu achten. Keine Sorge, auch ihr bekommt noch dieses Augenmaß. Das ist wahrscheinlich eins dieser Dinge, die Mamis einfach mit der Zeit entwickeln.


Carina

Ich bin Carina und habe eine kleine Tochter namens Amilia. Amilia hat mein Leben, seit ihrer Geburt im März 2015, zum Positiven verändert. Ich bin eine Berufsmami und rocke somit Arbeit, Haushalt und Erziehung. Ich begleite euch gerne durch die aufregende Schwangerschaft und dem Leben mit Kind. Gerne gebe ich euch Shoppingtipps und verrate alle kleinen Haushalt-Tipps und Tricks.


Babymama

22.09.2017, 10:49

Super Übersicht, hab ich mir gleich mal ausgedruckt und in die Kommode geklebt- das braucht man immer

daheba

27.09.2017, 14:37

Super Idee 👍

Paulalankwitz

04.10.2017, 20:03

Super gute Übersicht. Gerade bei den Schuhen und Socken war ich immer ratlos.

lina123

06.09.2018, 22:43

Ist ja super

Chrissi37

22.09.2018, 06:17

Die Tabellarische Übersicht ist super. Dennoch, wie im Bericht erwähnt wurde, fallen Kleidungsstücke von verschiedenen Herstellern sehr unterschiedlich aus und mir fehlt leider noch das Augenmaß 😂

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.