Banner: 12. SSW – die 12. Schwangerschaftswoche

12. SSW – die 12. Schwangerschaftswoche

|

Das erste Trimester neigt sich dem Ende zu! Wahnsinnig, wie die Zeit vergeht, oder? Als Schwangere erwartet dich jetzt eine Zeit, in der du die Schwangerschaft in vollen Zügen genießen kannst.

Die 11.SSW auf einen Blick

Größe 5 cm, Gewicht 15 g
Baby ist schon komplett angelegt
Saugreflex entwickelt sich
Finger und Zehen entstehen
Fehlgeburtsrisiko bei beinah 0%
Schwangerschaft lässt deine Haut leuchten
Übelkeit verschwindet

In welcher SSW bin ich?

Bist du dir nicht sicher, ob du wirklich schon in SSW 11 bzw. in der 12. Schwangerschaftswoche bist? Dann rechne dir deine aktuelle Woche einfach aus:

Persönliche SSW berechnen
DER ERSTE TAG DEINER LETZTEN PERIODE
ZYKLUSLÄNGE IN TAGEN
Kalender-Icon

Weiter zur 13. SSW →

Die 12. Schwangerschaftswoche

Überblick 12. SSW

Du bist in der 12. SSW bzw. in SSW 11. Diese Schwangerschaftswoche erstreckt sich von 11+0 bis 11+6. Du befindest dich im ersten Trimester, im 3. Schwangerschaftsmonat.

12. SSW: Wie entwickelt sich mein Baby?

Baby 12. SSW

Viele Schwangere verkünden nach dem Ende der 12. SSW den meisten in ihrer Umgebung die Schwangerschaft! Denn ab dem Ende der SSW 11 ist dein Kind im Bauch komplett angelegt, die Gebärmutter hat Platz gemacht, das Fruchtwasser und die Plazenta sind da und durch die Nabelschnur wird dein Kind rundum versorgt.

Alles ist genau da, wo es sein soll. Deshalb sinkt mit dem Ende der 12. SSW auch die Fehlgeburtswahrscheinlichkeit gegen 0. Deiner Schwangerschaft steht nichts mehr im Wege, also atme tief durch! Ab jetzt hat dein Baby bis zur Geburt nur noch eine Aufgabe – wachsen, wachsen und wachsen! Denn alle Organe sind angelegt und arbeiten schon auf Hochtouren.

Der Saugreflex hat sich bei deinem Baby schon entwickelt. Dadurch kann es auch schon fleißig am Daumen nuckeln! Das Geschlecht kann der Frauenarzt zumindest schon minimal erahnen. Denn ein Mädchen kann jetzt schon gut erkannt werden. Allerdings wird dein Frauenarzt mit der Verkündung des Geschlechts noch warten, bis mehr Sicherheit besteht.

Kann man das Baby in der 12. Woche schon spüren?

Das Kind ist gerade mal 5 cm groß und schwimmt munter in deiner Gebärmutter herum. In der 12. SSW ist es einfach noch zu früh und du wirst noch nichts spüren können.

Wie groß ist mein Baby in der 12. SSW?

Baby Größe 12. SSW

In der 12. Schwangerschaftswoche hat dein Baby schon die Größe einer Pflaume mit etwa 5 cm und ein Gewicht von 15 g.

12. SSW – wie hoch ist das Fehlgeburtsrisiko?

Dein Baby ist angelegt, alle Organe sind am richtigen Platz und arbeiten auf Hochtouren. Die Wahrscheinlichkeit einer Fehlgeburt liegt ab dem Ende der 12. SSW bei beinah 0 %.

Warum sagt man bis zur 12. SSW Risiko?

Das liegt vor allem daran, dass das Baby sich in den letzten 12 Wochen erstmal richtig entwickeln musste. Alle Organe mussten an den richtigen Platz kommen und ordentlich arbeiten. Mit dem Ende der 12. SSW bzw. des dritten Monats ist die Entwicklung deines Kindes in großen Zügen schon abgeschlossen. Alles arbeitet perfekt. Aus diesem Grund sinkt das Risiko einer Fehlgeburt enorm.

Ultraschall – Was sieht man in der 12. SSW?

12. SSW Ultraschall

Im Ultraschall kann man dein Mädchen oder deinen Jungen immer deutlicher erkennen. Die Nase und die Stirn sind gut zu sehen, die Finger und Zehen sind getrennt erkennbar – bisher waren die Finger und Zehen jeweils miteinander verbunden.

Die Augenlider entwickeln sich, ebenso die Finger- und Fußnägel. Du wirst dein Baby vermutlich auch ordentlich in Bewegung erleben können. Denn der Fötus trainiert ab jetzt tagtäglich seine Muskeln. Richtig spüren wirst du das allerdings erst ca. ab der 20. SSW – manche Mamas fühlen es natürlich eher, manche später. Am Anfang wird es sich für dich wie ein leichtes Flattern im Bauch anfühlen! Achte darauf.

Das Geschlecht deines Kindes kann man noch nicht mit Sicherheit sehen und das wird vermutlich noch ein paar Wochen dauern.

Wie sieht mein Baby in der 12. SSW aus?

Dein Baby sieht mittlerweile aus wie ein kleines fertiges Baby. Die Finger und Zehen sind da, der Kopf wird kleiner. Die Rundungen des Gesichts sind schon zu erkennen!

12. SSW: Was passiert im Körper?

12. SSW Mama Körper

Endlich werden die Schwangerschaftsbeschwerden etwas weniger. Die Übelkeit und die Bauchschmerzen lassen nach. Ursache dafür ist, dass die Hormone besser im Körper geregelt werden und sich dein Körper gut auf die Schwangerschaft vorbereitet hat.

Auch du hattest vermutlich jetzt schon ein paar Wochen Zeit, um dich an den Gedanken zu gewöhnen, dass du bald ein Kind haben wirst! Ab dem Ende der 12. SSW spricht man auch vom Ende der kritischen Schwangerschaftswochen. Der Fötus ist in deinem Bauch so entwickelt, wie er sein sollte, das Fruchtwasser und die Gebärmutter sind perfekt angelegt.

Vermutlich wird spätestens jetzt deine Kleidung gefühlt enger. Ursache dafür ist die Plazenta, die stetig wächst. Sie versorgt dein Baby mit allen wichtigen Nährstoffen und transportiert Abfallstoffe vom Fötus weg. Die Plazenta ist in der 12. Schwangerschaftswoche schon etwas so groß wie deine Faust – kein Wunder also, dass die Hose zwickt! Du kannst deinen kleinen Babybauch also schon stolz zeigen!

Solltest du noch keine Wölbung sehen können, heißt das aber natürlich nichts. Jede Schwangerschaft ist anders. Manche bekommen früh einen großen Bauch, andere später. Du kannst jetzt erstmal durchatmen, denn deine Beschwerden werden verschwinden und du kannst die Schwangerschaft jetzt in vollen Zügen genießen. ❤️

Was ist in der 12. SSW normal?

Normalerweise verschwinden bei den meisten Schwangeren die Beschwerden vorerst. Vor allem die Übelkeit verschwindet. Du fühlst dich wunderbar und wie beflügelt, denn auch die Müdigkeit ist weg!

In welcher Woche kommt der Babybauch?

Viele Schwangere können sich jetzt schon über einen kleinen Bauch freuen.

12. SSW: Welche Beschwerden sind typisch?

Wie bereits erwähnt, ist es normal, dass die Schwangerschaftsbeschwerden nun erstmal milder werden – es braucht dich also nicht beunruhigen. Ganz im Gegenteil – dein Baby ist angelegt, dein Körper ist eingegroovt. Alles läuft jetzt einfach harmonischer.😊

Schmierblutungen

Durch die deutliche höhere Durchblutung kann es nach dem Sex durchaus zu Schmierblutungen kommen. Denn das Gewebe ist jetzt auch einfach viel empfindlicher. Auch um deine eigentliche Periode herum kann es noch mal passieren, dass du ein wenig Schmierblutungen bekommst.
Es ist also kein Grund zur Beunruhigung, dennoch ist es wichtig, dass du es bei deiner Frauenärztin abklären lässt.

Haut

Die Durchblutung in deinem Körper lässt dich richtig strahlen! Deine Haut leuchtet, die Pickel verschwinden und du siehst einfach toll aus!

Heißhunger

Die Übelkeit ist überstanden und nun kann es sein, dass du mächtigen Hunger bekommst. Achte auf eine gesunde Ernährung, iss, worauf du Lust hast und vergiss nicht: Du isst nicht für zwei!

Müdigkeit

Deine Schilddrüse arbeitet jetzt deutlich mehr. Aus diesem Grund brauchst du auch Jod – die Schilddrüse deines Babys übrigens auch. Wenn der Jodspeicher geringer wird, kann es sein, dass du unter Müdigkeit und Gereiztheit leidest.
Auch ein Eisenmangel kann die Ursache dafür sein. Dein Frauenarzt soll das mal durchchecken, wenn du dich nicht so fit fühlst. Abgesehen davon gönn dir viele Pausen und Ruhe!

Sodbrennen

Das passiert nicht selten in einer Schwangerschaft. Lindere das Sodbrennen, in dem du nicht mehr große Mahlzeiten zu dir nimmst, sondern mehrere kleinere. Auch nachts kannst du Sodbrennen vorbeugen, in dem du erhöhter liegst.

Das ist jetzt wichtig

Wichtig in der 12. SSW

Erstrimesterscreening

Du kannst zwischen der 11. und 14. SSW ein Ersttrimersterscreening durchgeführt werden. Dabei geht es vor allem um die Nackenfaltenmessung deines Kindes und die Risokoeinschätzung einer Fehlbildung, wie etwa das Down-Syndrom.

Wenn du zu einer Risikogruppe gehörst, z.B. aufgrund deines Alters, ist die Untersuchung kostenlos. Andernfalls musst du die Kosten der freiwilligen Untersuchung selbst tragen. Meistens kostet das Ersttrimesterscreening zwischen 150 und 200 €.

Gesunde Ernährung

Du hast Heißhunger – vergiss dabei nicht, auch gesunde Sachen zu essen und nicht zu viel zu dir zu nehmen – denn dann kannst du vor allem schnell auch Sodbrennen bekommen. Ernähre dich gesund, aber gönn dir ab und an auch das, wonach dir gerade ist.

Sport

Wenn du dich gut fühlst, dann bewege dich! Geh spazieren, fahre Fahrrad. Tu, worauf du Lust hast. Nur übertreibe es nicht! Die Bewegung hilft dir fit zu bleiben und Rückenschmerzen vorzubeugen.

Must Haves für die 12. SSW

Must Have Schwangerschaft

Erinnerungen festhalten

Die Zeit deiner Schwangerschaft vergeht soooo schnell und zack ist die Geburt. Überlege dir, ob du ein Schwangerschaftstagebuch brauchst, in dem du deine aktuellen Gefühle und Gedanken notierst.

Bestseller Nr. 1
Schwangerschaftstagebuch I Tagebuch für die Schwangerschaft zum eintragen I Fotoalbum zum selbstgestalten I ich bin schwanger I Geschenke für Schwangere
  • ♥ ERINNERUNGSSCHATZ - 84 Seiten überzeugen durch ihr stilvolles Design und ihre liebevolle Gestaltung. Sie bieten ausreichend Platz zum Ausfüllen, Selbstgestalten und für die schönsten Fotos und Erinnerungen der Schwangerschaft.
  • ♥ QUALITÄT - Das Eintragalbum im DIN A4-Format mit stabilem Hardcover-Einband, Fadenbindung und hochwertigem Naturpapier zeichnen dieses Schwangerschaftstagebuch aus.

Vitamine für dein Baby

Nimmst du vermutlich schon lange ein. Wenn nicht, dann wird es jetzt aber wirklich Zeit:

Bestseller Nr. 1
tetesept Femi Baby – 16 Nährstoffe für Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit – Vitamine & Mineralstoffe wie Folsäure, Eisen, Magnesium, Jod + DHA – 1 x 3-Monats-Packung à 90 Tabletten + 90 Kapseln
  • Für Mutter und Kind: Vertrauen Sie der Nr. 1 im Bereich Schwangerschafts-Vitamine – tetesept Femi Baby unterstützt zuverlässig bei Babywunsch, Schwangerschaft und Stillzeit.
  • Mit wichtigen Nährstoffen: Femi Baby enthält Folsäure, Eisen, Magnesium, DHA & EPA, Jod, Calcium, Pantothensäure, Niacin, Biotin & Vitamin B1, B2, B6, B12 sowie Vitamin C, D, E.
Bestseller Nr. 2
tetesept Femi Baby – 16 Nährstoffe für Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit – mit Folsäure, Eisen, Jod + DHA – 1 x Monatspackung à 30 Tabletten + 30 Kapseln
  • Für Mutter und Kind: Vertrauen Sie der Nr. 1 im Bereich Schwangerschafts-Vitamine – tetesept Femi Baby unterstützt zuverlässig bei Babywunsch, Schwangerschaft und Stillzeit.
  • Mit wichtigen Nährstoffen: Femi Baby enthält Folsäure, Eisen, Magnesium, DHA & EPA, Jod, Calcium, Pantothensäure, Niacin, Biotin & Vitamin B1, B2, B6, B12 sowie Vitamin C, D, E.
Bestseller Nr. 3
BabyFORTE® FolsäurePlus - Vegan - Schwangerschaftsvitamine - Kinderwunschvitamine - 16 Nährstoffe - 180 Kapseln + Laborgeprüft
  • ❤ RUNDUMVERSORGUNG FÜR FRAUEN VOR & WÄHREND DER SCHWANGERSCHAFT: BabyFORTE FolsäurePlus für die Nahrungsergänzung enthält Vitamine für Kinderwunsch und Schwangerschaft, wie Folsäure, Zink für eine normale Fruchtbarkeit, veganes Vitamin D, Jod, und viele weitere wichtige Vitamine, Mineralien und Spurenelemente. Ein Produkt für die gesamte Zeit - ab Kinderwunsch. Folsäure hat eine wichtige Funktion bei der Zellteilung und spielt eine wichtige Rolle beim Wachstum des mütterlichen Gewebes.
  • 👶 NUR DAS BESTE FÜR DICH & DEIN BABY: BabyFORTE FolsäurePlus ist zu 100 % vegan, frei von Schwein, Palmöl, Gluten und Laktose. Ohne Titandioxid und Magnesiumstearate. Außerdem enthält es keine durch Gentechnik veränderten Zutaten (GMO frei). Auch für Vegetarier geeignet. Alle wichtigen Mikronährstoffe stecken in nur 1-2 Kapseln pro Tagesdosis.

Richtige Ernährung

Was darfst du essen und was nicht? Alles über die beste Ernährung in der Schwangerschaft liest du hier!

Wichtig für den Papa

Papa während der Schwangerschaft

Sag deiner Partnerin wie schön sie aussieht! Und genieße mit ihr jetzt den unbeschwerten Teil der Schwangerschaft. Entlaste sie, wo du kannst und mach ihr Mut, wenn sie ihn verliert.

Weiter zur 13. SSW →


Susanne

Hey! Ich heiße Susanne und bin seit 2017 stolze Mama meines kleinen lebhaften Sohnes Sammy. Mit Ratgebern und tollen Tipps werde ich dich durch die Schwangerschaft und die erste Zeit als Mama begleiten.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.