Banner: Lebkuchenhäuschen aus Butterkeksen

Lebkuchenhäuschen aus Butterkeksen

|

Findest du Lebkuchenhäuschen auch so hübsch, hast aber oft in der stressigen Weihnachtszeit keine Zeit ein großes, aufwändiges Häuschen mit deinen Kindern zu dekorieren? Dann sind kleine, süße Lebkuchenhäuschen aus Butterkeksen eine schnelle und leckere Alternative! Wie du diese selber machen kannst erfährst du hier.

2 3

 

Schritt 1: Verteile die Butterkekse auf einer Unterlage, die du abwischen kannst.

Schritt 2: Verteile den Zuckerguss an den Rändern der Butterkekse

Schritt 3: Setze die einzelnen Butterkekse an den Rändern zu einem kleinen Dreieck zusammen und lasse das ganze trocknen.

Schritt 4: Mit dem Zuckerguss kannst du dann anfangen das Häuschen mit einer Schnee-Optik zu verzieren.

Schritt 5: Benutze erneut Zuckerguss um die einzelnen Süßigkeiten als Dekoration an den Butterkeksen zu befestigen.

Schritt 6: Wie du die Häuschen dabei dekorierst ist ganz dir überlassen: Wir haben kleine Ziegelsteinchen aus Zuckerguss und Smarties imitiert.

Schritt 7: Außerdem haben wir kleine süße Gummibärchen in das Häuschen gesetzt.

Schritt 8: Lasse erneut alles gut trocknen, danach sind die Häuschen verzehrfertig.

Entdecke mehr DIY Ideen →


Nina

Hi! Ich bin Nina, mische beim MeinBaby123-Instagram-Kanal mit und zeige dir hier außerdem noch die besten und interessantesten Deals für dich und dein Kind.

steffi-

10.01.2022, 06:46

Die sind ja wirklich süß und schnell gemacht.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.