Banner: 7 Dinge, an denen du eine gute Mutter-Kind-Beziehung erkennst

7 Dinge, an denen du eine gute Mutter-Kind-Beziehung erkennst

|

Glaub mir, liebe Mama: In deinem Leben werden dich deine Kinder noch oft verfluchen: Es fängt im Kindesalter damit an, dass du sie gemeinerweise um 19 Uhr ins Bett schickst und hört auch nicht auf mit 14, wenn sie nicht auf diese coole Party dürfen.

Grenzen austesten, Streiten, Weinen und Lachen – das ist alles ganz normal. Falls du dennoch mal an dir zweifelst, haben wir hier 7 Dinge für dich zusammengefasst, an denen du erkennst, dass du eine tolle Mutter Kind Beziehung hast – trotz Tränen und Gezanke ab und an 😉

1. Dein Kind lebt sich bei dir aus

Mädchen macht Purzelbaum
Bei Mama machen Trotzanfälle und Gemecker am meisten Spaß? Kein Wunder. Bei dir kann dein Kind so sein wie es ist. Es muss sich nicht verstecken. Es darf Zuhause geweint, gelacht und auch mal ein Kuscheltier quer durchs Wohnzimmer geworfen werden.

2. Für deine Kinder kannst du (fast) alles am besten!

Mama kocht mit Kindern
Keiner ist so klug wie Mama? Keiner schmiert so gute Butterbrote? Keine kann so gut Geschichten erzählen? Manchmal sind es die kleinen Dinge, die dir zeigen, dass deine Kinder sich keine bessere Mama wünschen könnten. Und letztendlich ist das, was deine Kinder dir gegenüber fühlen, genau das, was zählt.

3. Ihr könnt zusammen lachen

Kinder küssen Mama auf Wange
Klar, möchtest du eine verantwortungsvolle und konsequente Mama sein, die ihr Kind bestmöglich auf die große, weite Welt vorbereitet. Dazu gehören auch Disziplin und Regeln. Aber manchmal muss man die Neune auch mal grade sein lassen. Und alles nicht ganz so ernst nehmen.

Ihr lacht auch schon mal in Momenten, wo andere eine ernste Miene ziehen? Prima, alles richtig gemacht!

4. Du erdrückst dein Kind nicht

Kind mit Schulrucksack
Nach und nach werden die Kleinen immer größer und selbstständiger. Lagen sie gefühlt vor ein paar Tagen noch winzig klein in deinen Armen, gehen sie jetzt schon plötzlich schon in die Schule.

Auch wenn du mit einem weinen Auge feststellst, wie schnell die Zeit vergeht: Du unterstützt dein Kind in der Entwicklung und ziehst es zu einem selbstständigen Menschen heran.

5. Dein Kind spricht mit dir über seine Gefühle, ohne deine Reaktion fürchten zu müssen

Mutter und Tochter reden

Wenn dein Kind mit dir über seine Probleme und Gefühle spricht, ohne Angst zu haben, wie du reagierst, zeigt es, wie sehr es dir vertraut. „Mama kann ich alles sagen. Egal was kommt, sie ist immer für mich da!“

6. Ihr könnt euch beieinander entschuldigen

Kleiner Junge umarmt MAma

Es läuft nicht immer alles perfekt. Man tut oder sagt manchmal Dinge, die man nicht so meint. Aber die Hauptsache ist, dass ihr Fehler erkennen und euch gegenseitig dafür entschuldigen könnt. Denn ein einfaches „Das tut mir leid. Ich lag falsch/das war nicht richtig von mir“ ist viel schwerer als man denkt.

Wenn’s euch aber leicht über die Lippen geht, spricht das definitiv für eure Bindung.

7. Ihr könnt euch vieles erzählen, müsst aber nicht alles voneinander wissen.

Mama und Kind reden am Fenster

Wenn der obige Satz auf euch zutrifft, hast du alles richtig gemacht. Denn Mamas müssen nicht die beste Freundin sein. Aber es ist schön, wenn ihr grundlegend über viele Dinge sprechen könnt und euch viel erzählt.


Wenn all die Punkte auf euch zutreffen, mach dir keine Sorgen: Du machst einen tollen Job.

Was dich auch interessieren könnte:

 


Theresa

Ich bin Theresa, 25 Jahre alt und (noch) kinderlos - aber hier bin ich quasi die Projekt-Mutti: Ideenfindung, Marketing und Social Media - ich mische überall mit.

Irfa

17.09.2020, 22:31

Guter beitrag. Den muss man lesen

Mar

17.09.2020, 16:41

Ich habe den Artikel mit großer Freude gelesen. Dankeschön dafür.

Kaddarina

12.09.2020, 08:59

Man kann nur hoffen, dass es noch gaaanz ganz lange so bleibt 😍🤗😍

evafl21

29.08.2020, 08:12

Toll geschrieben, hoffe das wird bei mir auch so. ☺️

caz

28.08.2020, 18:19

Ich habe eine tolle Beziehung zu meiner Mama und hoffe, dass meine drei Mädels das auch mit mir haben. Ich denke ich bin auf dem richtigen Weg

Kaddarina

18.08.2020, 08:55

Sehr viel wahres dran, Dankeschön für die schöne Zusammenstellung!

Moehre 111

18.08.2020, 05:43

Schön geschrieben! :).

Biber

18.08.2020, 03:53

Mein Baby ist jetzt 42 Tage alt und ich bin so gespannt, wie unsere Beziehung noch wird 🥰 aktuell empfinde ich sie als perfekt 😍💕

Emilia2020

17.08.2020, 15:14

Ich wünsche mir sehr, dass es bei uns genau so wird!

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.