Banner: He or She – Der Geschlechts-Enthüllungs Partytrend

He or She – Der Geschlechts-Enthüllungs Partytrend

|

Kennt ihr diesen Trend schon? Besonders in Amerikascheint diese Party zur Zeit der absolute Hit zu sein. Aber was genau „bezweckt“ dieser Partytrend? Wir verraten es euch! Ebenso geben wir euch Tipps und Tricks, wie ihr eure perfekte „He or She“ Party feiern könnt.

Was steckt hinter diesem Partytrend?

Der „Sinn und Zweck“ dieses Partytrends ist es, das Geschlecht des Babys zu enthüllen. Oft wird eine richtige, kleine Party gefeiert – mit allen Familienmitgliedern und Freunden. Das besondere an dieser Party? Die werdenden Eltern wissen das Geschlecht selbst noch nicht.

Geschlechts-Enthüllung mit pinkem Rauch

Zum SSW-Ratgeber

Wie binde ich die Geschwister mit ein?

Ein weiteres Familienmitglied ist immer etwas aufregendes und schönes. Aber besonders mit älteren Geschwistern kann es hier vielleicht etwas zu „Komplikationen“ kommen. Was wünschen sich die älteren Kinder für ein Geschwisterchen? Einen Jungen oder ein Mädchen? Die He or She Party muss man nicht unbedingt mit der ganzen Familie und vielen Freunden feiern. Es ist ebenso Trend, nur für die Geschwisterkinder eine kleine „Enthüllungsparty“ zu machen. Hierbei entstehen oft die lustigsten Videos.

Youtube Video Preview
Youtube Video Preview

Ideen für eure perfekte Enthüllung

Lasst eure Familie und Freunde raten

Gestaltet das Ganze doch noch spannender und lasst eure Freunde und Familie raten. Bereitet kleine Spielchen vor, oder macht das Outfit zum Statement. Alle sollen mit einem rosanen oder einem blauen Outfit zur Party kommen. So wisst ihr direkt, was welche Person vermutet. Positiver Nebeneffekt: Die Fotos der Party werden richtig toll!

Luftballons in den Himmel steigen lassen

Anstatt die Luftballons platzen zu lassen, können auch mit Hellium gefüllte Ballons in den Himmel geschickt werden. Dafür müssen sich die Luftballons in einem verschlossenen Karton befinden, beim Öffnen steigen die Luftballons dann schwups in den Himmel. Vorher reinschauen verboten.

Youtube Video Preview

Gekochte und rohe Eier zerschlagen

Hierfür braucht ihr eine menge Eier. Hiervon werden die gleiche Anzahl rosa und die gleiche Anzahl in blau eingefärbt. Jetzt wird es spannend – nur ein Ei bleibt roh. Die Farbe des rohen Eies ist das Babygeschlecht.

Farbige Vulkanfüllung

Besonders toll bei der Enthüllung mit weiteren Kindern. Hier kann ein kleiner Soda-Vulkan vorbereitet werden. Das (baldige) ältere Geschwisterkind kann nun Wasser in den kleinen Vulkan füllen. Die Farbe der Lava zeigt das Geschlecht des Babys.

Luftballons platzen lassen

Ein Weg der Enthüllung ist es, einen (oder mehrere) Luftballons mit entsprechender Füllung platzen zu lassen. Sind die Glitzerstreifen, die aus dem Luftballon fallen pink oder blau? Natürlich kann (falls ihr einen entsprechenden Laden findet) der Luftballon auch mit etwas anderem wie z.B. farbigem Rauch o.ä. gefüllt werden.

Youtube Video Preview

Piniata

Haut drauf! Lasst eure Emotionen in den kleinen Stock fließen und vermöbelt die Piniata. Anstelle von Süßigkeiten gehört hier allerdings blaues oder rosanes Pulver rein. Mit einem riesen Peng erfahrt ihr somit das Geschlecht.

Kuchenfüllung

Das Innere eines Kuchens ist meistens das Beste und Leckerste. Hier ist noch etwas Anderes von großer Bedeutung – die Farbe! Sobald ihr das erste Stück aus dem Kuchen befreit, seht ihr die Farbe und wisst das Geschlecht eures Babys.

Enthüllung vorbereiten, ohne das Geschlecht zu wissen?

Jetzt haben wir euch super schöne Ideen geliefert, wie ihr das Geschlecht eures Schatzes auf witzige und schöne Weise verkünden könnt. Aber jetzt zu dem eigentlichen Problem: Wenn niemand das Geschlecht wissen darf – auch nicht ihr -, wie bekommt ihr dann die richtige Farbe in den Kuchen, die Ballons oder anderem?

Unser Tipp: Bittet doch euren Frauenarzt das Geschlecht auf einen Zettel zu schreiben und in einen geschlossenen Umschlag zu packen. Diesen Umschlag könnt ihr dann z. B. in der Konditorei abgeben und darum bitten, eine entsprechende Füllung zu benutzen. Ebenso könnt ihr in einen Partystore fahren, und die Ballons dementsprechend füllen oder einpacken lassen. Bei dem Vulkan wird es da schon etwas schwerer. Hier könnte es passieren, dass ihr jemanden einweihen müsst.

Die perfekte Partydeko

Bei Amazon beispielsweise findet ihr eine Reihe verschiedener „He or She“-Dekorationen – wie zum Beispiel Luftballons, Konfettikanonen (mit blauem oder rosanen Konfetti), Girlanden und vieles mehr!

Boy or girl Luftballon
Dieser Konfetti Luftballon verrät durch Platzen das Geschlecht des Babies! Er kann mit dem beiliegendem rosa oder blauem Konfetti gefüllt werden!

Konfetti-Luftballon

Alle Luftballons ansehen

Konfetti-Kanonen

Konfetti Kanone girl or boy
Mit der Konfetti-Kanone ist ein WOW-Effekt garantiert 🙂

rosa Konfetti-Kanone

blaue Konfetti-Kanone

Alle Konfetti-Kanonen

Kekse und Naschereien

Selbstgebacken oder vorbereitet, auch auf den Snacks gehört das passende Motto. Tobt euch an Kuchen, Muffins, Keksen und allem was ihr finden könnt richtig aus!

He or She Girlanden

boy or girl girlande
Jeder weiß – bei einer Party darf eine Girlande nicht fehlen!

Boy or Girl Girlande

Alle Girlanden ansehen

Fotostation

Erinnerungen sind das A und O. Bastelt euch doch eine niedliche Fotostation. Dort können eure Freunde und die Familie die lustigen Momente – und vor allem ihren Geschlechtertipp – festhalten. Hierzu könnt ihr einen gleichfarbigen Hintergrund schaffen, eine Camera mit Selbstauslöser stationieren und schwups ist die Station fertig. Besonders lustig und toll machen das Ganze natürlich die Accessoires. Lustige Hüte, Schnurrbärte, Brillen oder Sprechblasen können das ganze nochmals aufpeppen. Bei Amazon findet ihr beispielsweise passende Foto-Accessoires für eure Babyparty. Oder aber bestellt doch ein neutrales Set zum Selbstbeschriften (hier in Form von kleinen Täfelchen).

Dekoset

Bei Amazon findet ihr wirklich Unmengen an verschiedener Deko-Sets – schaut doch einfach mal rein!

boy or girl Dekoset

Boy or Girl Tisch-Set

Alle Sets ansehen

Irgendwie kann doch alles zur Deko beitragen! Hauptsache es ist in rosa und blau gehalten. Denn die Farben sind das Motto der Party und können ganz nach eurer Fantasie eingesetzt werden. Vielleicht haben auch eure Freunde noch lustige Ideen, die sie mit einbringen wollen.

 


Susanne

Hey! Ich heiße Susanne und bin seit 2017 stolze Mama meines kleinen lebhaften Sohnes Sammy. Mit Ratgebern und tollen Tipps werde ich dich durch die Schwangerschaft und die erste Zeit als Mama begleiten.

Kaddarina

22.05.2020, 08:09

🤣😂🤣

Iggiz

30.10.2019, 11:53

Man kann auch aus allem unnötigen eine Party machen. 🙈

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.