Banner: Gute Nacht Ritual: Diese 4 Fragen solltest du deinem Kind vorm Schlafengehen stellen!

Gute Nacht Ritual: Diese 4 Fragen solltest du deinem Kind vorm Schlafengehen stellen!

|

Als kleine Familie habt ihr natürlich eure ganz eigenen Ritualen: Wie zum Beispiel die Gute-Nacht-Geschichte, das Wettrennen ins Bett oder vielleicht das gemeinsame Pizza essen an einem Samstag. Wir haben hier aber ein weiteres Ritual, das alle Eltern in ihren Familienalltag bzw. in den Abend mit einbinden sollten. Und zwar eine kleine Fragerunde.

Diese vier Fragen solltest du deinem Kind immer abends stellen.

1. Was war das Schönste, was du heute erlebt hast? 

Kinder kuscheln auf dem Bett

Spreche vor dem Schlafen gehen nochmal über die Schönen Dinge des Tages. Das zeigt einerseits, dass du dich für dein Kind interessiert und andererseits stärkt es die Bindung, wenn ihr nochmal gemeinsam in schönen Erlebnissen schwelgt oder auch zusammen lacht.

2. Hast du dich heute über irgendwas geärgert?

Zwei kleine Mädchen streiten sich

Versuche gemeinsam mit deinem Kind negative Erlebnisse zu verarbeiten. Letztendlich gehören Frust, Streit und Angst manchmal einfach zum Leben dazu. Es ist aber wichtig, dass es lernt damit umzugehen.

Erzähle deinem Kind im Gegenzug doch, was dir heute nicht ganz so schönes passiert ist – zum Beispiel „Die Mama hat heute den Bus verpasst und musste deswegen durch den Regen zur Arbeit laufen“. Zeige ihm auch, dass das aber gar nicht so schlimm ist. Solche Sachen passieren nun mal.

3. Hast du noch eine Frage an mich?

Mama mit Kleinkind im BEtt

Zeige deinem Kind, dass du jederzeit für ihn da bist – egal was ist oder was es von dir braucht. Und wenn es nur eine noch so kleine, unwichtige Frage ist. So zeigst du deinem Kind, dass du immer ein offenes Ohr hast. Auch nach einem langen, anstrengenden Tag.

4. Wen hattest du heute besonders lieb?

Mutter küsst kleine Tochter auf die Stirn

Gibt es vielleicht jemanden in der KiTa mit dem dein kleiner Wurm besonders viel gespielt hat? Oder eine Erzieherin mit der es heute richtig Spaß gemacht hat? Oder vielleicht kam die Oma vorbei? Versuche durch das Eingehen auf diese Erlebnisse aktiv die Bindungen deines Kindes zu unterstützen. Tiefe Freundschaften und Beziehungen sind sehr wertvoll und hilfreich für die Entwicklung deines Kindes.


Hast du noch andere Fragen, die du deinem Kind vor dem Schlafengehen stellst? Teile sie gerne mit uns in den Kommentaren!


Theresa

Ich bin Theresa, 25 Jahre alt und (noch) kinderlos - aber hier bin ich quasi die Projekt-Mutti: Ideenfindung, Marketing und Social Media - ich mische überall mit.

Profilbild von Katrin

Katrin

04.10.2020, 13:16

Ich frage gerne, "hast du alles was du brauchst?" Wenn dann ein "Ja" kommt, ist das ein schöner Abschluss für uns.

Kaddarina

03.10.2020, 09:50

Der erste Versuch gestern Abend! Und sowohl ich als auch meine Tochter fanden es toll!

Kaddarina

02.10.2020, 09:18

Wirklich tolle Idee, das als Routine einzuführen!

Moehre 111

30.09.2020, 16:30

Oh- wow wie schön! Das muss ich mit meiner Tochter machen, wenn sie Reden kann! ♥️

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.