Banner: 6 Geheimtipps, die jede Schwangere kennen sollte

6 Geheimtipps, die jede Schwangere kennen sollte

|

Als Schwangere liest du wahrscheinlich schon wild durch alle möglichen Internetseiten und Bücher – gefühlt erfährst du jeden Tag was Neues über dich, deinen Körper und die Schwangerschaft.

Wir wollen dir hier deswegen mal unsere sechs absoluten Geheimtipps mit auf den Weg geben. Tipps, die für unsere Redakteuren-Mamas wirklich Gold wert waren. Vielleicht ist geheim etwas überspitzt, jedoch findest du sie nicht in jeder Standardlektüre 😉

1. Das Handtuch, das nach Mama und Papa riecht

Baby in Handtuch eingekuschelt

Kauft schon mal ein Kapuzenhandtuch. Dieses nimmst du bzw. ihr dann schon einige Nächte vor der Geburt mit ins Bett. So riecht es schön nach Mama und Papa. So wird sich euer kleiner Neuankömmling nach der Geburt direkt richtig wohl und geborgen fühlen.

2. Die Spieluhr schon vor der Geburt kaufen

Kind kuschelt

Das gleiche Prinzip greift bei der Spieluhr: Diese kannst du auch bereits lange vor der Geburt kaufen und sie immer wieder mal auf deinen Bauch legen und abspielen. Denn dein kleiner Bauchzwerg kann schon ab der 13. SSW Töne und Geräusche hören. Ab dem sechsten Monat erkennt es sogar Stimmen, zum Beispiel die von Mama, und Melodien wieder.

Nach der Geburt wirkt die Melodie der Spieluhr dann besonders beruhigend und vermittelt Geborgenheit. Denn schließlich kennt dein kleiner Wurm diese schon aus dem Bauch.

3. Ein Tablet für Stillen

Frau stillt

Das hier werden wahrscheinlich die meisten Mamas bestätigen Können: Sobald du erstmal zum Stillen sitzt, kommst du dort nicht mehr so schnell weg. Sorge also dafür, dass du alles Wichtige griffbereit hast: Tee, ein Buch, die Fernbedienung, dein Handy.

Ein Tablet kann dir helfen, das alles zu organisieren. So hast du ein kleines Tischlein, mit allem Wichtigen, direkt neben dir stehen. Du musst dich keinen Zentimeter mehr bewegen 😉

Hier findest du übrigens weitere Must Haves, die dir die Zeit nach der Geburt deutlich erleichtern können.

4. Lies dich schon mal in die Still-Thematik ein

Frau stillt

Apropos Stillen: So einfach ist das leider gar nicht. Bei vielen Mamas will es nicht gleich auf Anhieb passen. Deswegen kann es definitiv nicht schaden, sich vorab schon etwas einzulesen. Denn erstens nimmt dir das etwas das Gefühl alleine zu sein – schließlich geht und ging es vielen Mamas ähnlich – und zweitens kannst du dir dort schon mal ein paar kleine Tricks und Kniffe durchlesen.

So hast du zumindest bereits ein paar Ideen im Hinterkopf, wenn’s nicht direkt klappen mag.

5. Kostenlose Babyprodukte erhalten

Kiste mit Teddybär, Babyschuhen und Babykleidung

Wenn du erstmal anfängst, die Baby Erstausstattung zu shoppen, wirst du wahrscheinlich große Augen machen: So ein Kinderwagen, ein komplettes Kinderzimmer, Kleidung und was man sonst noch so für den kleinen Wurm braucht, geht ganz schön ins Geld. Da ist es doch schön, wenn man hier und da auch etwas sparen – oder noch besser – sogar geschenkt bekommen kann.

Wir haben dir deswegen mal ALLE Babyclubs in einer übersichtlichen Liste zusammengestellt. Bei allen Clubs bekommst du Willkommensgeschenke, Gratisproben, exklusive Rabattaktionen und mehr. Das geht von kompletten, kostenlosen Babyboxen bis hin zu Kapuzenhandtüchern und Gratis Bodys.

6. Windelabo abschließen

Neugeborenes in Windeln

Wenn frischgebackene Eltern von einem nicht genug haben können, dann sicherlich Windeln. Damit du dir darum keine Gedanken mehr machen musst, kannst du einfach direkt ein Windelabo abschließen.

Zum Beispiel das Windel-Abo von Amazon, dass du jederzeit kündigen kannst. Damit werden dir in regelmäßigen Abständen neue Windeln direkt nach Hause geliefert.


Theresa

Ich bin Theresa, 25 Jahre alt und (noch) kinderlos - aber hier bin ich quasi die Projekt-Mutti: Ideenfindung, Marketing und Social Media - ich mische überall mit.

Biber

03.10.2020, 21:41

Ich hab auch ein Körbchen, wo alles wichtig drin ist, damit ich nicht aufstehen muss während mein Baby auf mir schläft 🥰

evafl21

30.09.2020, 02:53

Vor allem das mit der Spieluhr war mir sehr wichtig. Generell tolle Tipps!

Kaddarina

29.09.2020, 09:03

Tolle Tips! Vielen herzlichen Dank! 🤗

Claudia884

29.09.2020, 05:07

Schöner Beitrag.

Emilia2020

28.09.2020, 16:41

Wir haben eine Stillbox, da fällt so leicht nichts um 😅

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.