⚡ Vergleichsportale - Überblick 2022 | endlich sparen

⚡ Vergleichsportale – Überblick 2022 | endlich sparen

| 05.10.2022

Mittlerweile gibt es sooo viele Vergleichsportale mit verschiedenen Tarifen und Produkten, bei denen du ordentlich Geld sparen kannst. Versicherungen, DSL Vertrag, Stromanbieter und vieles mehr findest du auf den Portalen wie Check24, Verivox und Co. Wir stellen dir hier eine Liste vor mit den besten Vergleichsportalen.

Alle Infos auf einen Blick

Vergleichsportale
Strom, Gas etc. Verträge vergleichen
Geld sparen

Vergleichsportale – so gehst du vor

  • Starte am besten mit Allroundern, sie schneiden im Ranking besonders gut ab
  • Überleg dir im Vorfeld, was du willst und wirklich brauchst
  • Nutze verschiedene Vergleichsportale, um dich über mehrere Anbieter und Tarife zu informieren
  • Prüfe in den Details genau Leistungen über den gesamten Vertragszeitraum
VergleichsportalKategorie
Check24Allgemein
Preisvergleich.deAllgemein
TarifcheckAllgemein
WechelpilotStrom und Gas
FinanceSchout24Finanzprodukte
HolidaycheckReisen
Urlaub.deReisen

Besonders bekannt sind die Vergleichsportale für Strom und Gas. Jedoch gibt es noch viele weitere Kategorien und bei den Deals die schon lange laufen, lässt sich einiges einsparen.

Was sind Vergleichsportale?

Vergleichsportale sind wie eine Art Vermittler, die ähnlich wie ein Makler Provisionen bekommen. Dadurch kann es vorkommen, dass nicht alle Angebote vorgeführt werden, wenn z.B. ein Anbieter keine Provision abgeben möchte und somit wird es höchstwahrscheinlich nicht auf den Portalen landen. Zudem kann es auch sein, dass Verträge, die eine gute Provision abgeben, eher oben in den Top Deals stehen, da die Vergleichsportale auch Gewinn erzielen möchten. Nichtsdestotrotz können dir die Portale helfen deine passenden Verträgen günstig zu finden, vor allem wenn du mehrere Portale vergleichst.

Vergleichsportale richtig nutzen

  • Überlege dir was du vergleichen möchtest
    • am besten weißt du genau wie viel du in den vorherigen Jahren verbraucht hast oder wie viele Kosten du hattest
  • Filter nutzen
    • meistens werden schon vor eingestellte Filter genutzt, die aber nicht zu jedem passen
    • filtere deine wichtigsten Angaben ein oder aus
  • Umfang der Angebote prüfen
    • schaue dir alle Tarife genau an und vergleiche in Ruhe die Deals
    • kein Vergleichsportal hat alle Unternehmen und Tarife im Vergleich
    • nutze mehrere Portale und verschaffe dir einen Überblick
  • Mit Anbieter direkt vergleichen
    • Portale haben meistens besondere Deals mit den Partnern ausgehandelt
    • aber schau dir trotzdem mal die Angebote direkt auf der Anbieter Seite an, man weiß ja nie
  • Nehme dir genügend Zeit
    • zwar ist ein Wechsel mit den Portalen in ein paar Klicks getan, aber nehme dir nochmal genügend Zeit und schlaf vielleicht auch nochmal eine Nacht drüber

Probiere es einfach mal aus und hol dir deine ganzen Strom, Gas und Co. Unterlagen und vergleiche einfach mal in den Portalen. Verschaffe dir einfach einen Überblick, was es noch alles so gibt.

Fast 70% der Deutschen nutzen gelegentlich ein Vergleichsportal und wenn du bisher nicht dazu gehörst, dann zahlst du höchstwahrscheinlich zu viel für mindestens einen deiner Tarife. Die Verbrauchsportale sind super einfach zu bedienen und werden auch regelmäßig von Verbraucherschützern kontrolliert – es kann also nicht all zu viel schief gehen.

f0ac788f73124142b47f9053c1584080

Jacqueline

Hello ich bin Jacqueline und bin neu bei MeinBaby123. Ich werde ganz tolle und neue Deals schreiben und euch up-to-date halten. ❤

Lass dich Belohnen!

Herzchen sammeln

und Amazon.de-Gutscheine erhalten!

Amazon Gutschein

steffi-

17.10.2022, 06:57

Nutzt ihr regelmäßig Preisvergleichsportale?

Paulalankwitz

07.10.2022, 06:50

Ich bin da ja eher skeptisch 🤨. Habe tagelang nach einer Zahnzusatzversichetung gesucht und viel recherchiert und mich belesen. Eine wirklich gute und preiswerte Versicherung wurde mir auf den Portalen nicht angezeigt, da sie halt keine Provision zahlen.

Kaddarina

28.09.2022, 07:04

verifox fehlt mir hier aber noch… 🤔

steffi-

28.09.2022, 05:50

So ein Vergleich ist wirklich praktisch.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.