Pille vergessen – erhöhtes Schwangerschaftsrisiko

Die vergessene Pille gehört zu den häufigsten Verhütungspannen, die Frauen jeden Alters betrifft. Auch wenn die Antibaby-Pille zu den sichersten Verhütungsmitteln gehört, kommt es immer wieder zu ungeplanten Schwangerschaften. Das Problem: Die kleinen Pillen müssen jeden Tag zu einer mehr oder weniger gleichen Zeit eingenommen werden, um einen umfassenden Schutz zu garantieren. Auch Krankheit wie Durchfall oder das Einnehmen von Antibiotikum oder das Trinken von Alkohol nimmt Einfluss auf die Wirkung der Pille.

Pille vergessen – und jetzt?

Wenn ihr die Antibaby-Pille vergessen habt einzunehmen, kommt es ganz stark darauf an, in welcher Woche sie vergessen wurde. In der Regel nehmt ihr die Pille drei Wochen am Stück und pausiert dann eine Woche. In dieser Woche habt ihr eure Periode. Das Schwangerschaftsrisiko ist in den unterschiedlichen Wochen der Einnahme unterschiedlich groß, wenn ihr doch einmal vergessen solltet die Pille zu nehmen.

pille_vergessen

Pille vergessen in Woche 1

Die erste Woche der Einnahme bezieht sich auf den 1 – 7 Tag der Einnahme der Antibaby-Pille. Was solltet ihr unternehmen, wenn ihr in dieser Woche die Pille vergesst?

➔ Nehmt die vergessene Pille umgehend nach, auch wenn ihr dann zwei Pillen an einem Tag nehmen müsst.

Benutzt ca. 1 Woche zusätzlich noch ein Kondom. Danach sollte die Wirkung der Pille wieder komplett vorhanden sein.

Warum ist das so? Wenn ihr die Pille vergesst einzunehmen, ist der Schleimpropf welcher eigentlich die Gebärmutter verschließt durchlässiger. Es könnte also passieren, dass Spermien in die Gebrmutter gelangen. Auch ein Eisprung ist zu diesem zeitpunkt möglich. Das Risiko einer ungeplanten Schwangerschaft ist also ziemlich hoch.

➔ Die Einnahme der Pille danach ist empfehlenswert solltet ihr ungeschützen Geschlechtsverehr gehabt haben.

Pille vergessen in Woche 2

Die zweite Woche bezieht sich auf den 8 – 14 Tag der Einnahme. Hier besteht das geringste Risiko einer ungewollten Schwangerschaft.

Warum ist das so? Euer Körper wird vorher und nachher mit ausreichend Hormonen versorgt, der Schleimpropf wird also nicht so durchlässig.

➔  Auch hier gilt: Nehmt die vergessene Pille umgehend nach

➔ Trotz verringertem Risiko, ist es empfehlenswert zumindest einige Tage zusätzlich mit einem Kondome zu verhüten.

Pille vergessen in Woche 3

Hierbei handelt es sich um den 15 bis 21 Tag der Einnahme. Wie ihr euch bereits denken könnt: Das Risiko einer ungewollten Schwangerschaft ist jetzt besonders hoch. Beim Vergessen in der dritten Woche habt ihr zwei Optionen

➔ Ihr könnt die Einnahme der Pille vorzeitig beenden und somit die Pause ganz einfach vorziehen.

➔ Nehmt die vergessene Pille umgehend nach. Wenn ihr euch für diese Option entscheidet müsst ihr die Pille jedoch auchdie Pause hindurch nehmen. Sprich: Die Pause wird ausgelassen.

➔ verhütet zusätzlich mit einem Kondom und sprecht mit eurem Frauenarzt über die Pille danach

Warum ist das so? Wie auch in der ersten Woche der Einnahme ist zu diesem Zeitpunkt nach der vergessenen Einnahme euer Körper nicht mit genügend Hormonen versorgt.

Wichtig: In jedem Fall sollte die vergessene Piller immer sofort nachträglich eingenommen werden. Auf diese Weise verringern Sie die Gefahr einer Zwischenblutung. Eine Pille, die vergessen und nachträglich eingenommen wurde, stellt allerdings keinen Verhütungsschutz dar. Je häufiger die Pille während eines Zyklus vergessen wurde, desto höher ist das Risiko einer ungeplanten Schwangerschaft. Es ist also wirklich wichtig für euch, die Pille regelmäßig einzunehmen.

Tipps gegen die Vergesslichkeit

Auch wenn euch bewusst ist, wie wichtig die regelmäßige Einnahme der Pille ist, hat man doch manchmal 100 andere Dinge im Kopf und die „kleinsten“ Dinge, wie eine kleine Pille, rücken schnell in den Hintergrund. Was könnt ihr also gegen eure eigene Vergesslichkeit tun?

➜ Stellt euch einen „Pillen-Alarm“ in eurem Handy. In der heutigen Zeit gibt es 1000 Möglichkeiten sich von seinem Handy an etwas erinnern zu lassen. Es gibt sogar bestimmte Menstruationskalender-Apps mit integrierter Erinnerungsfunktion!

➜ Legt eure Pille doch einfach neben eure Zahnbürste, so könnt ihr sie morgens oder abends, je nachdem wann ihr sie einnehmt, gar nicht vergessen.

➜ Post-it’s! Klingen vielleicht altmodisch, können aber super an so wichtige Kleinigkeiten erinnern. Klebt euch doch einfach einen kleinen „Pille nicht vergessen“ Zettel an wichtige Orte wie den Kühlschrank, dem Schlüsselbrett oder den Spiegel

Erkrankungen, die die Pillenwirkung beeinflussen

Nicht nur das Vergessen der Pille, sondern auch das vorzeitige Ausscheiden kann zu einer Verhütungspanne mit Folgen führen. Besonders gefährlich wird es, wenn ihr unter Durchfall leidet oder euch sogar erbrechen müsst. Wenn die Pille zuvor nicht mindestens vier Stunden im Körper war, besteht die gleiche Gefahr, wie wenn ihr sie vergessen habt. Auch in solchen Situationen solltet ihr je nach Woche zu den beschriebenen Vorsichtsmaßnahmen greifen!


Carina

Ich bin Carina und habe eine kleine Tochter namens Amilia. Amilia hat mein Leben, seit ihrer Geburt im März 2015, zum Positiven verändert. Ich bin eine Berufsmami und rocke somit Arbeit, Haushalt und Erziehung. Ich begleite euch gerne durch die aufregende Schwangerschaft und dem Leben mit Kind. Gerne gebe ich euch Shoppingtipps und verrate alle kleinen Haushalt-Tipps und Tricks.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)