Du bist eine richtige Mami, wenn ….

Es gibt Situationen, die passieren einfach nur Mamis. Meistens müsst ihr dabei, zugegenerweise, über euch selbst schmunzeln. Wir zeigen euch ein paar Situationen, die euch sicherlich bekannt vorkommen. Lachen und schmunzeln eindeutig erlaubt!

Oh guck mal da ist ein …

Flugzeug, oder ist es doch ein Zug. Mamis kennen es, wenn die lieben Kleinen ein Flugzeug oder einen Zug sehen, sind sie völlig aufgedreht. Aber hierunter fallen wohl auch Bagger, Busse, LKWs und ähnliche Dinge. Es wird geklatscht, mitten in der Bewegung inne gehalten und aufmerksam aus dem Fenster geschaut. Supi! Der beste Babysitter ist doch die Baustelle vor dem Wohnzimmerfenster. Mamis kennen es; diese Aufregung ist ansteckend! Plötzlich rufen sie ebenfalls laut aus: „Guck mal ein Bagger“. Kein Problem, wenn das Kind an deiner Hand daraufhin freudig reagiert – deine Freunde schauen dich allerdings ziemlich seltsam an, wenn dein Kind einmal nicht dabei sein sollte. 😄Ich selber denke mir zumindest immer „Oh, ein roter Zug“ wenn ich an unserem Bahnhof vorbei fahre – Als wäre es das tollste der Welt.

Wir singen lauthals zur Kindermusik im Auto mit

„Die Affen rasen durch den Wald..“ „Wo ist die Kokosnuss, wo ist die Kokosnuss, wer hat die Kokosnuss geklauuut?“ Dabei können wir super aufs Lenkrad trommeln und mit den Hüften wackeln beim Autofahren. Das Auto neben uns an der Ampel freut sich. An sich gar kein Problem, Kindermusik animiert die Kinder und bringt eigentlich immer gute Laune. Allerdings stelle ich sie dann doch irgendwann aus… Nach ca. nach 20 Minuten Autofahrt auf dem Weg zur Arbeit, wenn ich merke, dass mein Kind doch nicht im Auto sitzt..

Kind läuft an Mamas Hand

Wir schneiden alles klein

Das Sandwich ist perfekt belegt. Schneiden wir es in zwei oder doch in vier Stücke? Auch das Schnitzel kann doch eigentlich direkt klein geschnitten werden, dann braucht es nur noch aufgepiekst zu werden. Perfekt zur Übung mit der Gabel und für kleine Kinderhände.

Außerdem waren das schließlich unsere kleinen Tricks beim Stillen. Nur eine Hand frei, weil das Baby beim essen auch hunger hat? Kein Problem, wenn alles klein geschnitten ist.

Feuchttücher – die Allzweckwaffe!

Ob für den Babypopo, zum Staubwischen, um schnell mal einen Fleck wegzumachen, die Autositze zu reinigen oder den Boden zu säubern – Feuchttücher sind für uns Eltern das Pendant zum Schweizer Taschenmesser – sie können einfach alles.

Der Mamiton – Erklären leicht gemacht

Zu oft durfte ich es mir von meinem Partner anhören – „Schatz, du erklärst es mir und nicht dem Kind.“. Wenn wir unseren kleinen Schätze unsere Welt erklären, schlagen wir meistens immer den selben Tonfall an. Auch wenn dieser bei jedem von uns anders aussieht. Zu leicht können sich unsere Partner oder auch Freunde „veräppelt“ fühlen, wenn wir bei ihnen jetzt den gleichen Ton anschlagen.😄 Das Mama-sein liegt uns halt im Blut.

Den Einkaufswagen in den Schlaf schieben

Meine Tochter hat damals oftmals nur geschlafen, wenn sie im Kinderwagen hin und her geschoben wurde. Sie war dabei ziemlich pingelig und genau – Stehenbleiben war nicht erlaubt. Auch keine 10 Sekunden. So macht man es sich zur Gewohnheit, den Kinderwagen immer in Bewegung zu halten. Auch wenn die Lebensmittel im Einkaufswagen keinerlei Schlaf nötig haben, kann es einer Mami dennoch stell passieren, einen Einkaufswagen ein wenig in Bewegung zu haben. Wenn ihr also Frauen im Supermarkt beobachtet, die einen Einkaufswagen gedankenverloren hin und her wiegen, wisst ihr, dass eine echte Mami vor euch steht.

Wo war denn noch gleich…?

Still- und Schwangerschaftdemenz gibt es tatsächlich. Wir sind einfach müder und vergesslicher. Aber auch wenn diese Faktoren nachlassen, können wir uns immer noch darauf berufen. So gut wie jede Mami kennt es: Vergessene Dinge einfach auf Stilldemenz oder die Hormone schieben. Hey, wenn die Männer bei jeder Zickerrei (weil eindeutig sie etwas falsch gemacht haben) unsere Hormone verurteilen, können wir das ebenso!

Nur mal kurz auf die Toiliette!

Jeder Gang einer Mama kann nervenaufreibend sein. Selten lassen wir unsere kleinen Spätze alleine. Auch wenn sie schon laufen oder krabbeln können, sie müssen zur Sicherheit überall mit hin. Wenn der Partner arbeiten ist, natürlich auch mit auf die Toiliette. So ist es schon fast Gewohnheit, während des Pipi-machens dem Kind ein Buch vorzulesen, es auf dem Schoß zu haben, mit den Puppen zu spielen oder darauf zu achten, dass es den Seifenspender nicht komplett ausleert. Das ändert sich aber schlagartig, wenn der Partner zu Hause ist. Plötzlich ist der Gang ins Bad – Ganz ohne Kind – wie ein kleiner Wellnessmoment. Wir können unsere Nachrichten lesen und beantworten, ein paar Seiten aus unserem Buch lesen oder auch einfach die kurzzeitige Stille genießen. Mamas kennen es, plötzlich werden – Ups – aus einer eigentlich 5-Minütigen Tätigkeit auch mal ganz schnell 20 Minuten.

Mama küsst Baby

Oh nein, mein Baby weint

Alltagssituationen, wie ins Bad gehen oder Duschen werden auf einmal gar nicht mehr so leicht. Oft kommen die Kinder einfach mit. Ihr habt euch vorgenommen, abends, wenn euer kleiner Engel tief und fest schläft, mal wieder richtig schön zu duschen? Ihr wollt unter dem heißen Wasser entspannen und einmal nicht auf die Zeit achten? Super, euer Schatz schläft schließlich! Ich meine, als ob er innerhalb von diesen 20 Minuten aufwacht, oder? Liebe Mamis, gebt es zu, wie oft habt ihr das Wasser schon ausgestellt um zu lauschen, ob euer Baby weint? Anstatt euch zu entspannen habt ihr Angst, durch das laufende Wasser euer Kind nicht zu hören und lauscht ständig in die Stille hinein? Bildet euch beim Duschen vielleicht sogar ein, euren Schatz weinen zu hören? Ja, keine Sorge, wir alle kennen das!

Sogar wenn mein Schatz mit jetzt fast 3 Jahren bei der Oma schläft, höre ich sie nach Mama rufen während ich dusche. Klingt vielleicht etwas gruselig, kennen aber wirklich viele Mamis.😄 Unsere kleinen Schätze schlafen währenddessen meistens seelenruhig.

Top gestyled?

Egal ob Baby oder Kleinkind, sie laufen immer Top gestyled herum. Ihr wollt euch mit einer Freundin treffen oder die Familie besuchen? Schnell muss die Wickeltasche gepackt werden. Jetzt das niedliche Outfit für euren Schatz heraussuchen. Welches Oberteil passt zu welcher Strumpfhose? Haben wir etwas mit einem niedlichen Spruch? Oh, meine Tochter hat schon genug Haare, also machen wir auch noch eine niedliche Frisur. Zum Schluss sehen unsere Kinder einfach zum anbeißen aus. Verdammt, ein Blick auf die Uhr sagt mir, dass wir in 5 Minuten losfahren müssen. Ich stehe immernoch im Schlafanzug in der Gegend herum!😄 Während mein Kind also top gestyled und wie frisch aus dem Ei gepellt herum läuft, trage ich ein, mal eben aus dem Schrank gezogenes, Outfit, schaffe es gerade noch so, mir mein Gesicht zu waschen und die Zähne zu putzen und trage meinen täglichen „Mami Dutt“ – einfach Klasse!

Euch haben unsere witzigen kleinen Mami-Geschichten gefallen? Wir haben noch mehr zum Lachen für euch auf Lager. Schnuppert doch in unseren Ratgebern „Die schlimmsten Übermuttersprüche„, „Was ich bei meinem zweiten Kind anders machen würde„, „Dinge, die man zu einer Schwangeren nicht sagt“ oder „Sinnlose Versprechen in der Erziehung“ vorbei. Hier sind Lacher vorprgrammiert. Mamas und Papas sollen schließlich auch einmal über sich selbst lachen können…


Carina

Ich bin Carina und habe eine kleine Tochter namens Amilia. Amilia hat mein Leben, seit ihrer Geburt im März 2015, zum Positiven verändert. Ich bin eine Berufsmami und rocke somit Arbeit, Haushalt und Erziehung. Ich begleite euch gerne durch die aufregende Schwangerschaft und dem Leben mit Kind. Gerne gebe ich euch Shoppingtipps und verrate alle kleinen Haushalt-Tipps und Tricks.


Sony1984

18.03.2018, 08:39

hab ich alles hinter mir. mein mann hat unsere kleine immer in verwahrung genommen damit ich mal kurz zeit für mich hatte

    Carina

    18.03.2018, 21:01

    @Sony1984:
    Zeit für sich muss auch manchmal einfach sein. Es ist dennoch einfach schön und auch lustig zu sehen, was ein Kind alles mit einem "anstellen" kann 🙂

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.